Eigentlich heiße ich Karlotta aus der Rheinprovinz. Aber mein Frauchen meint, Lotta reicht als Name für so einen kleinen Hund. Ich bin eine ganz Liebe und würde am liebsten den ganzen Tag mit meinen Menschen kuscheln.

 

 

Hier mein Stammbaum und meine Zuchtzulassung:

 

Und noch ein paar Fotos:

Im Sommer 2015 bin ich nach Düseldorf gezogen. Dort fühle ich mich sehr wohl, denn nun habe ich ein Frauchen, das ich mit niemandem teilen muss. Ich konnte nicht mehr in meinem alten Rudel bleiben, da ich immer wieder heftigen Ärger mit Karamell hatte.